Eine Anmeldung zur Impfung mit AstraZeneca nun für alle ab 18Jahre in unserer Praxis möglich!

Falls Sie auf unsere Warteliste möchten, melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail. Wenn Sie unter 60 Jahre sind, geben Sie bitte explizit mit an, dass Sie eine Impfung auch mit AstraZeneca wünschen. Bitte teilen Sie uns zudem mit, falls Sie zu einer Priorisierungsgruppe gehören.


Benötigte Impfunterlagen zum Download: jeweils Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligung

Impfstoff von AstraZeneca (Vektorimpfstoff)

Impfstoff von Biontech (mRNA Impfstoff)


Im Folgenden erhalten Sie Informationen zum konkreten Ablauf, wenn Sie bei uns in der Praxis gegen das Corona-Virus geimpft werden möchten.

 

- bitte melden Sie Ihren Wunsch telefonisch oder per Mail an, damit wir Sie auf unsere Liste setzen können. Sie werden nicht automatisch kontaktiert

- zunächst werden wir ausschließlich unsere Patienten impfen

- geben Sie bitte an, ob Sie unabhängig vom Alter eine erhöhte Priorität gem. Impfverordnung haben

- Berufsgruppen, die bevorzugt geimpft werden sollen, sollten es auch weiterhin beim Impfzentrum versuchen - es gilt das Dienstortprinzip

- wenn Sie bereits einen Termin im Impfzentrum haben oder vereinbaren können, nehmen Sie diesen unbedingt dort wahr.

- Termine werden immer nur für die Folgewoche vergeben, da wir nur kurzfristig wissen, wie viele Impfdosen und welchen Impfstoff wir in der Folgewoche erhalten werden

- Grundsätzlich gibt es keine Wahlmöglichkeit zwischen mRNA und Vektorimpfstoff. Sie werden bei der Terminvereinbarung jedoch informiert, welchen Impfstoff Sie erhalten werden.

- wir können vorab leider keine Aussagen darüber treffen, wann Sie in etwa dran sein werden, da wir von Woche zu Woche anhand der Prioritäten entscheiden werden

 

Versuchen Sie auch parallel einen Termin über das Sonderkontingent des Impfzentrums zu vereinbaren. Hier werden regelmäßig kurzfristige Termine freigeschaltet. Link zur Terminvereinbarung - Möglicherweise erhalten Sie dort einen früheren Termin.

 

Links:

Infos der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Infos zur Impfreihenfolge der Bunderegierung

Impfzentrum Aachen

 

Kostenlose (Bürger-) Schnelltests

Wir bieten als offizielles Testzentrum der Städteregion Aachen kostenlose Schnelltests nach den Vorgaben der Nationalen Coronavirus-Testverordnung während unserer Sprechstundenzeiten an.

 

Wenn möglich, melden Sie sich bitte kurz telefonisch an. Wenn es unsere Kapazität zulässt, testen wir selbstverständlich auch spontan ohne Termin. Kommen Sie dazu einfach zu uns ans Fenster. 

 

Bitte halten Sie Ihre Versichertenkarte oder Ihren Ausweis bereit. Die Testung ist nicht anonym möglich. Wir weisen darauf hin, dass ein positives Testergebnis durch uns meldungspflichtig ist. In diesem Fall können wir vor Ort sofort eine PCR-Testung veranlassen.

 

Nützliche Links:

Corona Impfung

Infoseite des Robert-Koch-Institut

Risikogebiete lt. Robert-Koch-Institut

Patienteninformationen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Informationen des Landes NRW (z.B. Quarantäneverordnung, Einreise aus Risikogebieten,...)

Gesundheitsamt Aachen


Datenschutz

Wir stellen Ihnen hier eine Patienteninformation zum Datenschutz in der Praxis zur Verfügung.